Mariti
Voranmeldung ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bei allen Kursen unbedingt notwendig!
KÖRPER- UND ENERGIEARBEIT
Körper Bewußt Sein
Training für Haltung und Körperwahrnehmung

Nicht umsonst gilt der Beckenboden als Kraftzentrum. Mit Hilfe von Meridiandehnungen und Beckenbodenübungen erspüren wir unseren gesamten Körper.

Wir lernen die Kraft des Beckenbodens kennen und nützen, verfeinern unsere Körperwahrnehmung und steigern unsere Leistungsfähigkeit. Durch gezieltes Training wird die Basis gestärkt und der Körper gekräftigt und gestrafft, die Haltung vom Scheitel bis zur Sohle aufgerichtet. Die Durchblutung wird verbessert, die Verbindung der Gehirnhälften gefördert, Bewegungen werden geschmeidiger und ökonomischer, schlummernde Energien werden verfügbar.

Beschwerden, die auf Haltungsfehler zurückzuführen sind werden positiv beeinflusst, besonders Organsenkungen, Inkontinenz, Beckenschiefstand, Kreuzschmerzen, Spannungskopfschmerzen,.... wird entgegengewirkt.
Wohlbefinden und Ausstrahlung steigern sich!

Der Kurs wird als offene Gruppe geführt, Mindestzahlan Teilnehmern: 3 Personen

Körper Bewußt Sein
Nach der Schwangerschaft

In diesem Kurs liegt das Augenmerk auf den besonderen Bedürfnissen nach der Schwangerschaft. Der mütterliche Körper hat Außergewöhnliches geleistet. Besonders Beckenboden und Bauchmuskeln waren enormen Strapazen ausgesetzt, Bänder und Sehnen sind überdehnt. Unerwünschte Spätfolgen oder Haltungsfehler können sich einstellen.

Durch Rückbildungsgymnastik mit Schwerpunkt auf Beckenbodentraining beugen wir diesen Nebenerscheinungen gezielt vor. Organe werden an ihren Platz zurückgeholt, der Beckenboden wird gestärkt, auch der Hormonhaushalt wird positiv beeinflusst und wir straffen unsere Konturen!

Ein Kurs umfasst 10 Einheiten und wird als geschlossene Gruppe geführt.

Kurse beginnen jeweils Mitte Februar und Mitte September, bei Bedarf können weitere Kurse eingeschoben werden. Genaue Termine auf Anfrage.